Spine Twist

2017.04.28. 14:09

Spine Twist

Bei der Übung Spine Twist habe ich immer ein schönes Bild über einen blühenden Baum vor meinen Augen.

Unsere Beine sind wie die Wurzeln des Baumes fest. Mein Oberkörper wie die Krone des Baumes zieht sich lang Richtung Himmel. Ganz stolz. Die Arme gestreckt in Schulterhöhe wie die Äste des Baumes, als Verlängerung des Rumpfes.
Wenn wir den Oberkörper drehen, die Beine bleiben ruhig. Sie halten uns fest, wie die Wurzeln des Baumes und wir können dabei nach oben wachsen und drehen. Eine spirale Bewegung.
Der Rumpf wie der Baumstamm ist stark, aber beweglich, flexibel und führt die Rotation bzw. die pulsierende Bewegung aus.

Die Übung stärkt die die schräge Bauchmuskeln, sowie die Rückenstrecker. Für eine flexibel Wirbelsäule und einen starken, mobilen Rumpf. Und wenn der Rumpf gut aufgebaut ist, kann der Sturm kommen, der Baum bleibt stehen...

Viel Spaß bei der Ausführung!

Bewegungsablauf

Ausgangsposition:

Gerade stitzend, Beine gestreckt, geschlossen, füße zurückgezogend in Flex Position, Arme in der T-Position, Handflächen nach oben;

Bewegung:

Einatmen- Dich in die Länge ziehen

Ausatmen- Rumpf nach rechts drehen

Einatmen- Dich in die Länge ziehen

Ausatmen- Rumpf nach links drehen

5x je Seite